Seite 50 von 64
#1226 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 29.05.2020 17:30

avatar



Da sagst was , Eduard . Soviel Beklopptheit auf einem Haufen ist schon bedenklich, lach.

#1227 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 30.05.2020 12:16

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/h...a4-1bdf45f906e9

Zitat
Gratisfahrten für Soldaten
Falscher Viersterne-General beim Schwarzfahren erwischt

An seiner Schulterklappe prangten goldene Sterne - ein General war er trotzdem nicht: Hessische Polizisten haben einen Hochstapler erwischt, der kostenlos Bahnfahren wollte. Er wählte einen Rang, den derzeit nur drei Männer bekleiden.


*****


Hat er wohl nen Stern zuviel drauf gepappt, schließlich hat die Bundeswehr nur drei Viersternegenerale.
Und von den 3 wird kaum einer mit der Regionalbahn durch die Gegend tingeln

#1228 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 30.05.2020 16:35

avatar

Ups da wollte wohl einer besonders schlau sein,
hoffentlich hat er wenigstens die richtige Uniform
gewählt, die Russen sind ja ähnlich schnieke,
gugst du, naja ein paar Orden mehr haben sie
wohl doch.
https://deutsch.rt.com/russland/59700-pu...te-militars-an/

#1229 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 30.05.2020 16:40

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1228
naja ein paar Orden mehr haben sie
wohl doch



Allmächt, die sind ja behangen wie ein Weihnachtsbaum. Bei dem Gewicht ziehts dir aber das Gewand nach unten

#1230 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 12.06.2020 16:55

avatar

https://www.spiegel.de/politik/deutschla...00-000171527046

Zitat
Unbezahlte Corona-Rechnungen
Gesundheitsminister Spahn schuldet Maskenproduzenten fast 600 Millionen Euro

Im April ließ Jens Spahn tonnenweise Schutzausrüstung für Ärzte und Pfleger kaufen. Nun warten etliche Firmen auf ihr Geld.


*****
Tja, wenn unser Spähnchen mal einkaufen geht...

Man, wie peinlich ist das denn? .

Artikel ist kostenpflichtig, somit nicht in der Gänze zu lesen. Aber es reicht ja scho die Überschrift

#1231 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 12.06.2020 18:02

avatar

Ups, unser Spahn ist also ein nicht Zahler,
und die armen Unternehmen gehen jetzt
Insolvent wegen unsere Spahn oder wie.

Tja da muß Spahni eben ins Gefängnis
Strafe muß sein.

Aber ehrlich, unmöglich der Bursche, soll er zahlen aber flott
was soll der Quatsch !!

#1232 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 12.06.2020 18:09

avatar

Na 300 Millionen hat er ja schon gezahlt. Jetzt muß er nur noch 600 Millionen aufbringen

Also daß der sich nicht schämt! Spähnchen, der gelernte Bankkaufmann

#1233 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 13.06.2020 11:39

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/penny-la...f2-e1029b5a1038

Zitat
Namensgeber war womöglich Sklavenhändler
Schilder in Liverpools Penny Lane beschmiert

Durch einen Beatles-Song wurde die Penny Lane in Liverpool weltberühmt. Nun haben Aktivisten Schilder in der Straße besprüht, weil der namensgebende Kaufmann mit Sklaven Geld verdient haben soll


*****
Also irgendwo ist ne Grenze, man muß es nicht übertreiben

Sklaventreiberei, Rassismus, Diskriminierung, usw. gibt es schon seit Jahrhunderten...leider. Ich finde auch die Demos, wie jetzt aktuell zu George Floyd's Tod gut.
Es muß gegen Ungerechtigkeit und Willkür vorgegangen werden, keine Frage.
Aber jetzt springen alle auf den Zug auf und meinen alles und jeden angreifen zu können.

Hab erst kürzlich gelesen, daß ein Onlinedienst den Film 'Vom Winde verweht' ausm Programm genommen hat, weil es da um das Thema Sklaven geht.
Mein Gott, das ist ein Film!
Da müßte man dann auch Schindler's Liste verbieten, wo die Verbrechen der Nazis auf grausame Art dargestellt werden.
Oder den Film Green Mile, wo man sieht, wie zum Tode verurteilte aufm Stuhl gegrillt werden.
... die Liste läßt sich unendlich fortführen.

Mir erscheint, daß wenn ein Thema ausgelutscht ist (Corona), dann stürzt man sich aufs nächste... .
Und sogenannte Aktivisten sind dann voll in ihrem Element und brüllen und zerstören alles, was mit dem eigentlichen Mißstand gar nix mehr zu tun hat. Und das nervt

#1234 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 13.06.2020 18:01

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #1233
Und sogenannte Aktivisten sind dann voll in ihrem Element und brüllen und zerstören alles, was mit dem eigentlichen Mißstand gar nix mehr zu tun hat. Und das nervt


Ja ich sag ja die Menschen drehen ab!

Hast du ja alles gut umschrieben, was will man mehr

An erster Stelle müßte man Amerika komplett schließen.

Dann die ganzen Western Filme verbrennen, alles Teufelswerk.

Alle Bücher die je geschrieben wurden sollten genauestens überprüft werden,
wer weiß wer da alles diskreminiert wird.

Eventuell haben sogar Telefonbücher was mit Diskreminierung zu tun,
denn nicht jeder kann Lesen, also weg mit den Telefonbüchern

Mein Kassenbon von Netto ist auch nicht das Wahre, wollen die den Eduard
in die Irre führen oder eventuell diskreminieren weil ich zu blöd bin und
den Kassenbon nicht deuten kann.

Überall nur Diskreminierung, selbst Schokolade ist diskreminierent weg damit.

#1235 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 13.06.2020 18:05

avatar

#1236 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 14.06.2020 12:27

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/s...1a-4e3ed2fe435c

Zitat
In der Nähe von Chemnitz
Drei Verletzte bei illegalem Autorennen

Bei einem nächtlichen Autorennen sind sich in St. Egidien in Sachsen zwei Wagen in die Quere gekommen. Die Fahrer und ein Beifahrer wurden verletzt.



https://www.spiegel.de/panorama/justiz/a...dc-e132b13cd77c

Zitat
Jaguar vs. Mercedes
Lebensgefährliches Autorennen auf der A65

Hohe Geschwindigkeit, abruptes Abbremsen, Drängeln - ein Jaguar- und ein Mercedes-Fahrer haben auf der Autobahn mit einem hochriskanten Rennen andere in Gefahr gebracht.


*****
Sag mal, was ist nur mit diesen jungen Burschen los?
Denen würd ich zeitlebens keinen Führerschein mehr geben!

Wenn sie schon so nen Blödsinn machen, dann sollen se sich auf nem Privatgelände gegenseitig zu Tode fahren, wär mir latte.
Aber andere Menschen mit in Lebensgefahr zu bringen ist für mich Mord. Diese Bekloppten sind sich sehr wohl bewußt, daß sie mit den Leben der anderen Menschen spielen.
Da gehören ordentliche Strafen her! Das sollte juristisch nicht mehr als Vergehen eingestuft werden, sondern als Verbrechen.

#1237 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 14.06.2020 14:53

avatar

Ja Marie, alle vollkommen abgedreht!!

Die Tage haben bei uns auf einer Hauptstraße mehrere
Autos mitten auf der Straße ihre Autos im Kreis Fahren
lassen und sind dann voll Speed abgedüst.

Das waren unsere Lieben Mitbürger die in großen
Familien Leben, weist schon..... man darf ja nichts
mehr sagen wegen Diskreminierung

#1238 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 18.06.2020 16:08

avatar

https://www.spiegel.de/wirtschaft/rassis...fb-40780d1d3511

Zitat
Rassistische Darstellung
Pepsi ändert Marken-Logo seiner Pfannkuchen-Tochter

Pepsi stellt nicht nur Cola her, sondern auch Fingerfood und Backmischungen. Eine Marke des Konzerns bedient sich eines Logos, das eine Frau abbildet, die auch eine Sklavin sein könnte. Pepsi will das jetzt ändern.


*****
Ich sag ja, die drehen alle völlig ab und übertreiben total

Was bitte ist jetzt an dem Bild auf dieser Verpackung rassistisch?
Ich empfinde das Bild sogar passend... Big Mama kann prima backen
Jetzt aufeinmal soll das Bild, welches jahrelang auf dieser Packung zu sehen ist, rassistisch sein?

#1239 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 18.06.2020 19:37

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #1238
Ich sag ja, die drehen alle völlig ab und übertreiben total

Ja aber vollkommen, haben die denn gar keine
anderen Probleme

Was ist denn nun mit unseren "Uncle Bens " Reis und mit dem
"Sarotti Mohr" da sollte man doch mal schleunigst recherchieren

Das Kartenspiel "Schwarzer Peter" ist mir auch ein wenig merkwürdig

Kinder Schokolade hmm könnte auch ... da gibt es ja auch Bilder
von dunkelheutigen Kindern, wer weiß.....

Wenn man hinter den Kulissen schaut, ist die Sklaverei ja noch
immer im vollen gange, ist eben moderne Sklaverei.
Die armen Kakaobauern die für einen Hungerlohn arbeiten,
damit die Westlichenländer es sich schmecken lassen können.
China ist ja das oberste Sklavenland, die puckeln sich dumm
und dämlich für unseren Wohlstand.

Also was nun, wo sollen wir mit der Sklaverei anfangen in der
Geschichte oder in der Gegenwart.

Da haben die Jungs aber noch einiges vor sich, wenn sie alles
was nach Diskreminierung und Sklaverei klingt aufzudecken

#1240 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.06.2020 10:07

avatar



Hervorragend und sehr treffend geschrieben, Eduard

#1241 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.06.2020 15:46

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/tuebinge...2f-f833ea67ee01

Zitat
In Buch vertieft
Tübinger Polizei befreit Frau nachts aus der Bücherei

In Tübingen ist am späten Freitagabend der Hilferuf einer Frau eingegangen, die in der Bibliothek eingesperrt wurde. Ihr war die Schließung des Gebäudes entgangen, weil sie von ihrem Buch zu mitgerissen war.


*****


Na das muß ja ein spannendes Buch gewesen sein

#1242 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 20.06.2020 23:29

avatar

Krass,
aber kann ich mir gut vorstellen.

Mir ist in meiner Jugend ähnliches passiert,
war Sonntags ins Schwimmbad gegangen
und hatte über die Lautsprecher gehört das
das Schwimmbad gleich schließt.

Bin dann zum Duschen dann zur Umkleidekabine
habe mich angezogen, wie man das eben so macht
und zu guter letzt eben die Schuhe, ja aber diese
waren weg,einfach nicht mehr da was für ein shit.

Habe dann alle Gänge abgesucht unter den Schränken
auf den Schränken in der Dusche überall wo man suchen konnte,
die waren einfach nicht aufzufinden.

Naja bin dann auf Strümpfen richtung Ausgang, konnte
sogar durch die Absperrung, dann stand ich aber vor der
verschlossenen Glastüre die eigentlich mein Ausgang wäre.
Habe mir dann gedacht jetzt kann ich auch noch ein paar
runden Schwimmen wenn ich sowieso nicht hier rauskomme.

Dann kam aber so ein großes kräftiges Mädel auf mich zu
wahrscheinlich vom Sicherheitsdienst und fragte mich was
ich denn hier noch verloren hätte, ich erklärte
ihr das ich meine Schuhe hier anscheinend verloren habe.

Sie schaute mich an und dann sah sie wohl meine Strümpfe und
sie sagte nichts, nur ein durchdringender Blick, dann öffnete sie
mir ohne Worte die Eingangstüre, tja und so bin ich dann auf
Strümpfen nach Hause gelaufen, die Schuhe habe ich nie wieder
gesehen, einfach weg

#1243 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 24.06.2020 18:08

avatar

Ich schmeiß mich weg Eduard ...was für ne lustige Geschichte
Und wieder super erzählt, so daß ich es mir bildlich vorstellen kann

#1244 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 24.06.2020 19:06

avatar

https://www.spiegel.de/kultur/musik/vier...55-34b9f89fcf21

Zitat
Opernhaus von Barcelona
Vier Musiker spielen für 2292 Pflanzen

Im Gran Teatre del Liceu erklingt wieder Musik - allerdings erstmal nur für ein stummes Publikum. Vier Musiker spielten Giacomo Puccinis "Crisantemi". Der Applaus fiel verhalten aus.


*****
Das Bild ist ja klasse
Auf was für Ideen die Leut kommen

Aber ne außergewöhnliche Idee...

Zitat
Die Pflanzen sollen anschließend - jede mit einer Bescheinigung des Künstlers - Mitarbeitern des Gesundheitswesens als Dank für ihre aufopfernde Arbeit während des Höhepunkts der Coronavirus-Pandemie geschenkt werden

#1245 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 24.06.2020 19:36

avatar

Ups, ob das Konzert die Pflanzen interessiert, sieht
mir eindeutig nach Zwangspflanzenkonzertismus aus

Arme Menschheit, ist doch alles schlimmer wie gedacht

#1246 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 24.06.2020 19:40

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1245
Zwangspflanzenkonzertismus

#1247 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 24.06.2020 20:40

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/valencia...45-e126de9bc929

Zitat
Verpfuschte Restauration
Die Maria guckt komisch

Im spanischen Valencia hat ein angeblicher Kunstrestaurator ein wertvolles Marienbildnis verunstaltet - und dafür ein ordentliches Gehalt kassiert


*****




Quelle: https://pbs.twimg.com/media/Ea6Qoa7XQAIV...=jpg&name=small

Links das Original, rechts oben die Nachbildung und rechts unten die "Restauration" der Nachbildung
Ich finde ja die Nachbildung schon mistig, aber die Restauration derer übertrifft das noch

Da hätten sie mal unseren Eduard ran lassen sollen, er hätte das professioneller gemalt.

#1248 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 25.06.2020 09:38

avatar

Oha ,
drei ganz unterschiedliche Mädels

Naja hier ist wohl der gute Wille entscheidend,
wenn ich es richtig Lese ist es zum Glück nur eine
Kopie des Originals gewesen, wo der Künstler
seine Kreativität ausgelebt hat.
Tja Künstler eben, bei denen weiß man nie was am Ende
dabei heraus kommt.

Zitat von Marie im Beitrag #1247
Da hätten sie mal unseren Eduard ran lassen sollen, er hätte das professioneller gemalt.


Ich hätte noch etwas ganz anderes daraus gemacht,
Gesichter sind sowieso sehr schwer zu Malen, da bewundere
ich immer einige Tätowierer die sich auf solche Portraits
spezialisiert haben, da gibt es einige wenige Meister.

#1249 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 26.06.2020 15:41

avatar

https://www.spiegel.de/wirtschaft/fleisc...47-1d5ca5519709

Zitat
Fleischindustrie
Zoll deckt bundesweit erhebliche Arbeitsrechtverstöße auf

Seit dem Covid-19-Ausbruch beim Großschlachter Tönnies ringt die Branche um ihren Ruf. Die Ergebnisse einer groß angelegten Razzia der Finanzkontrolle macht ihnen die Sache nicht leichter.


*****
Hallo? Die Mißstände sind schon seit Jahrzehnten bekannt!
Und jetzt auf einmal tun se alle überrascht und "uh, das kann ja nicht sein"

Ja ja, alles im Namen des Virus, nä?

#1250 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 26.06.2020 16:54

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/i...db-2e4be825ee3a

Zitat
Vorwurf der Altersdiskriminierung
44-Jähriger scheiterte am Türsteher - und zieht nun zum Bundesgerichtshof

Beim "Isarrauschen" in München wurde ein Mann wegen seines Alters abgewiesen. Für ein Recht auf Party zieht er nun bis vor den Bundesgerichtshof. Auch seine junge Partnerin nutzte er als Argument.


*****
Man man, haben die Leut Probleme

Wenn der Türsteher sagt "du kummst hier net rein", dann ist das halt so. Es gilt immer noch das Hausrecht.

Ich würde nie auf die Idee kommen, deswegen so nen Aufstand zu machen oder gar vor Gericht zu ziehen
War der Kerl wohl in seiner Eitelkeit gekränkt, wa?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen