Seite 51 von 64
#1251 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 26.06.2020 17:30

avatar

Ich kann beide Parteien verstehen,
nicht das mich eine solche Art von Party interessieren würde,
aber wenn man aus Spaß einfach mal dabei sein möchte
und dann abgewiesen wird ist es schon ärgerlich.

Würde deswegen nicht vor Gericht ziehen, aber eventuell
danach öfters mal in den Spiegel schauen

Der Veranstalter hätte eventuell einfach verdeutlichen sollen,
welche Altersgruppe er ansprechen möchte, das Menschen über
30 unerwünscht sind, da sie danach sehr wahrscheinlich an
Herzversagen oder an einen Kreislaufkolaps auf der Intensivstation enden
und der Veranstalter dafür sorge trägt und dies gerne verhindern möchte.

Bei uns in der Kneipe sind Kunden über 60 auch ungerne gesehen, die
könnten dem Wirt ja alles wegsaufen

Und ab 65 bekommen die Jungs einen Stohhalm zu ihren Bierchen,
dann müßen sie öfter mal Luftholen, bevor sie es mal vergessen sollten.

Ab 70 gibt es im Hinterzimmer der Kneipe einen Ruheraum, dort kann man
mal kurz von der Sauferei abschalten bevor es zum Komasaufen mit Strohhalm weiter geht.

#1252 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 26.06.2020 17:34

avatar

Ich schmeiß weg...herrlich zu lesen, Eduard

#1253 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 03.07.2020 17:18

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/muenchen...64-1f626729cbb5

Zitat
Circus Krone verkauft ungewöhnliche Ware
Run auf den Löwenkot

Das Glas sieht harmlos aus, aber der Inhalt hat es in sich: Ein Münchner Zirkus verkauft Löwenkot. Der helfe gegen Marder, heißt es. Auf einen Versand per Post habe man aber "mit Rücksicht auf die Boten verzichtet".


*****
Tz, jetzt verkaufen se schon Scheiße...

#1254 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 03.07.2020 17:38

avatar

Tja Not macht erfinderisch,
dem Zirkus wird es wohl auch nicht gut gehen,
wie auch.

Könnte mir vorstellen das der Löwenshit hilfreich ist,
gegen Marder und für die Kasse des Zirkus, warum nicht.

Ideen muß man haben, jedenfalls keine Chemie die unserer
Umwelt noch den Rest geben könnte.

#1255 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 03.07.2020 17:43

avatar



Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1254
Ideen muß man haben, jedenfalls keine Chemie die unserer
Umwelt noch den Rest geben könnte.

#1256 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 03.07.2020 18:06

avatar

https://www.spiegel.de/auto/strassenverk...3d-dd279e19095f

Zitat
Ärger um Fahrverbote
Mehrere Bundesländer mildern Strafen für Raser wieder ab

Bayern, Niedersachsen, Sachsen und weitere Länder setzen den neuen Bußgeldkatalog aus - weil es Zweifel an dessen Rechtmäßigkeit gibt. Mindestens ein Land hält aber an den schärferen Strafen fest.


*****
Was soll denn der Schmarrn nun wieder?

Für mich ist Raserei eindeutig ne Straftat. Wenn 50 kmh vorgeschrieben sind, dann ist das so. Und wenn 50 aufm Schild steht, dann kann ich nicht mit 80 durch die Stadt heizen, Punkt.

Gibt genug Doldis, die diese härteren Strafen trotzdem nicht abgehalten haben, die Menschen auf der Straße in Lebensgefahr zu bringen mit ihrer Raserei.
Wieso rudert jetzt die Regierung zurück? Also so was bescheuertes

#1257 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 05.07.2020 18:50

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/e...17-839374d5e67f

Zitat
Volltrunken am Morgen
70-Jähriger lädt Polizisten zum Kiffen ein

Seine Bereitschaft, zu teilen, hat einem Mann in Erfurt Ärger mit der Polizei eingebracht. Neben Drogen fanden die Beamten auch noch Diebesgut bei ihm.


*****


Na der muß ja echt mächtig einem im Tee gehabt haben

#1258 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 06.07.2020 08:53

avatar

Das die Strafen für Raser wieder abgemildet werden,
versteht wohl keiner, wahrscheinlich sind es Menschen
die selber mal gerne aufs Gaspedal treten.
So ein shit!!

Und dieser verwirrte alte Herr, hat sich wohl in diesem
moment die falschen Freunde ins Haus geholt, tja da
sollte man doch dann und wann seinen Verstand einschalten

#1259 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 17.07.2020 13:38

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/sinsheim...c1-9b8cdf863cd6

Zitat
Baden-Württemberg
Motorrad-Fahrschüler stirbt bei Prüfungsfahrt

Im baden-württembergischen Sinsheim hat ein Autofahrer auf nasser Straße in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er stieß mit einem jungen Motorradfahrer zusammen, der noch am Unfallort starb.


*****
Tragisch...bei der Prüfungsfahrt gestorben . Getötet durch einen Raser.
Zum Gedenken an den Verunglückten

#1260 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 17.07.2020 18:37

avatar

Shit,
Ist leider so das Motorradfahrer verdammt gefährlich leben,
entweder verunglücken sie durch eigenes Verschulden, oder
sie werden von anderen in den Tod getrieben.

Habe viele solcher schicksale erlebt, einige auch an eigenem Leib,
allerdings kam ich noch mit Knochenbrüchen und Schnittwunden davon.

Man muß sich als Motorradfahrer immer bewusst sein, das man im
Straßenverkehr immer das Opfer ist und wenn man damit zurecht kommt
muß man verdammt viel obacht geben um auf unseren Straßen alt zu werden.

#1261 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 22.07.2020 16:04

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/grenoble...2f-2da2a1d423af

Zitat
Brand in Grenoble
Zwei Kinder retten sich mit Sprung aus zehn Meter Höhe

In Frankreich konnten zwei Kinder gerade so einer Katastrophe entgehen: Um einem Feuer in einer Wohnung zu entkommen, sprangen sie aus großer Höhe aus dem Fenster und wurden von zwei Männern aufgefangen.


*****
Wahnsinn...was für eine tolles Handeln der Menschen
Diese Menschen, die die beiden Kinder gerettet haben sind für mich Helden
Die Retter wurden beim Auffangen der Kinderkörper verletzt, gebrochene Arme.

Das ist ein schöner Moment in dieser gefühlskalten und egoistischen Welt, trotz all der Tragik...also gibts doch noch Menschen, die nicht nur auf sich bedacht sind, sondern "zusammen sind wir stark" und "wir müßen alle zusammen halten"

In diesem Artikel a bissl nach unten scrollen und dann kann man das Video der unglaublichen Rettung sehen:
https://www.francebleu.fr/infos/faits-di...ndie-1595346959

#1262 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 23.07.2020 00:16

avatar

Meine Güte aus 10 Meter einen Menschen auffangen,
ist schon eine wahre Leistung.

Weiß nicht ob ich es mit zugetraut hätte, aber in
solchen Situationen überlegt man glaube ich nicht
lange, eventuell hätte ich vorweg mit Weibi darüber
diskutiert.

Jedenfalls eine tolle Aktion, wahre Helden eben

#1263 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 24.07.2020 13:33

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/tornesch...2e-912f8cbc80f3

Zitat
Schleswig-Holstein
Mann will Tochter aus Weiher retten und stirbt selbst

Er sprang seiner Tochter hinterher: Ein 61-Jähriger ist in einem Weiher in Schleswig-Holstein ertrunken. Passanten retteten das Mädchen.


*****
Obwohl der Papa Nichtschwimmer war, sprang er selbstlos ins Wasser um sein Kind zu retten...leider überlebte er es nicht
Zum Gedenken an diesen mutigen Papa

#1264 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 24.07.2020 16:42

avatar

Wenigstens hat das Mädel überlebt, mehr wollte
der Papa ja nicht.
Tut mir Leid für den Vater !!

#1265 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 25.07.2020 18:01

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/deutschl...2c-55f5b454196d

Zitat
Bei Zwickau
Familie verliert Wohnwagen bei der Fahrt - und merkt es erst später

Wer mit dem Wohnwagen in den Urlaub fährt, hat sein Wohnzimmer stets dabei - es sei denn, er geht unterwegs verloren. So geschehen im sächsischen Vogtland.


*****
Also bitte! Wenn ich nen Anhänger dran hab (egal in welcher Form), dann schau ich aber öfter mal in den Rück- oder Seitenspiegel .
Wie kann man das Fehlen des Anhängers erst nach vielen Kilometern merken?

Ich habe erst kürzlich mit meinem Töchterle was transportieren müßen, mit Anhänger. So oft wie ich da in die Spiegel geschaut hab... mach ich in der Regel nicht, wenn ich nur mit dem PKW allein unterwegs bin.
Aber das geschah automatisch...hinten was dran, was nicht gewöhnlich da ist...da guckt man aufmerksam

Die können froh sein, daß nix schlimmeres passiert ist und ein anderes Auto in deren abhanden gekommen Anhänger gekracht ist...

#1266 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 25.07.2020 20:04

avatar

https://www.spiegel.de/stil/black-lives-...a1-fdf5b1949373

Zitat
Porträtserie zu "Black Lives Matter"
Zwei Fotografinnen haben Schwarze auf einer "Black Lives Matter"-Demonstration in Berlin porträtiert und gefragt: Was habt ihr der Welt zu sagen? Das sind ihre Antworten.


*****
Also ehrlich gesagt versteh ich die ganze Diskussion nicht, im Sinne "wär eigentlich nicht nötig".

Wir Menschen, ob schwarz, weiß oder sonstwas, leben alle auf demselben Planeten.
Die Großkonzerne, die Politiker, die Machthaber, usw. machen unseren schönen Planeten kaputt.
Und nicht nur das...sie hetzen die Leut gegeneinander auf.

Eigentlich sollten ALLE Menschen zusammen halten...aber offensichtlich herrscht nur noch Macht und Profit

Aber wenn wir mal untergehen, dann geht das großkopferte Volk auch unter...vielleicht etwas später.
Aber gut, wenns mal nen großen Rums auf unserer schönen Erde gibt, dann gehen die auch unter...dann können die sich ihr Geld sonstwo hinstecken.

#1267 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 26.07.2020 13:45

avatar

Hier in Deutschland gibt es eigentlich keine
rassistische Anfeindungen gegen Schwarze,
ist mir jedenfalls noch nicht aufgefallen.
Und Polizeigewalt auch nicht, bei uns ist es
eher anders herum, gewalt gegen Polizei.

Wir sind eher ein ruhiges Multikultiland,
wo jeder sein unwesen treiben kann

Man sollte die ganze Sache jetzt nicht so aufheizen,
in Amerika sind wir nicht, dort sieht es ganz anders aus,
wie wir es über die Presse immer mal wieder erfahren.

In meiner frühen Kindheit bin ich auf einer Strasse
groß geworden wo an die 40 unterschiedliche Nationalitäten
friedlich zusammen lebten.

Wir Deutschen waren die Kartoffelfresser, die Italiener die Spaghettifresser,
die Türken halt die Kümmeltürken usw.
aber alles war in einem netten freundschaftlichen Verhältnis.
Keiner hatte sich über seine Spitznamen aufgeregt, im
Gegenteil es wurde darüber gelacht.
Heute würde man sehr wahrscheinlich eine Familienfehde auslösen,
wenn man solche spitzbübigen Namen verwendet.

#1268 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 26.07.2020 14:01

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1267
In meiner frühen Kindheit bin ich auf einer Strasse
groß geworden wo an die 40 unterschiedliche Nationalitäten
friedlich zusammen lebten.

Wir Deutschen waren die Kartoffelfresser, die Italiener die Spaghettifresser,
die Türken halt die Kümmeltürken usw.
aber alles war in einem netten freundschaftlichen Verhältnis.
Keiner hatte sich über seine Spitznamen aufgeregt, im
Gegenteil es wurde darüber gelacht.
Heute würde man sehr wahrscheinlich eine Familienfehde auslösen,
wenn man solche spitzbübigen Namen verwendet.

Genau so schauts aus Eduard, sehr gut geschrieben .

#1269 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 27.07.2020 20:46

avatar

Hallöschen zusammen,

Hallo Marie, letztens haben wir noch darüber geschrieben ,
das ich vor vielen Jahren mal auf der Talstr. gewohnt habe.
Und jetzt ist genau dort ein Haus eingestürzt, drei weitere Häuser
sind auch beschädigt und unbewohnbar geworden.
Ein Bauarbeiter wird derzeit noch vermisst.

Kann jetzt nicht genau erkennen welche Häuser es sind ,
jedenfalls habe ich in etwa dort gewohnt, zum Glück bin
ich vorzeitig dort weggezogen.

Dort in dem Block steht auch unsere Schauvitrine, muß morgen
mal schauen ob noch etwas davon da ist.
Überall nur Stress, shit Covid, der Virus ist an allen Schuld
https://rp-online.de/nrw/staedte/duessel...en_aid-52427649

Das zweite Bild ist ein Video.

#1270 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 29.07.2020 17:17

avatar

Ja Wahnsinn . Was für schlimme Bilder.
Das sieht ja aus wie nach nem Bombenangriff.

Haben sie den verschütteten Bauarbeiter mittlerweile gefunden, Eduard?

#1271 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 29.07.2020 17:24

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #1270
Haben sie den verschütteten Bauarbeiter mittlerweile gefunden, Eduard?

Ja schon,
aber der ist leider tot, ein anderer Bauarbeiter
wird auch noch vermisst.
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...-ermittelt.html

#1272 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 29.07.2020 17:33

avatar

Oh je, dann zünden wir doch gleich ein Kerzle an für den armen Mann

Hm, da seh ich aber für den zweiten Vermißten wenig Chancen...aber hoffen wir mal das beste.

Die Bausubstanz des Hauses kann aber nicht so gut gewesen sein, wenns das zamm haut wie ein Kartenhaus.

#1273 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 29.07.2020 18:24

avatar

Da hab ich auch noch was zu gefunden, Eduard:

https://www.spiegel.de/panorama/duesseld...36-e526036a3fcd

Zitat
Haus in Düsseldorf
Eingestürzter Anbau hatte keine Baufreigabe

Die Genehmigung traf erst ein, als das Gebäude schon kollabiert war: Nach dem Einsturz eines Anbaus in Düsseldorf mit einem Toten hat die Stadt mitgeteilt, dass mehrere Dokumente für den Bau fehlten.


*****
Da schreiben sie vom Umbau einer tragenden Wand...Baugenehmigung lag noch nicht vor.
Die haben also an dem Haus rum gepfriemelt bevor irgendwas genehmigt war.
Na das wird teuer für den Hausherren ...hoffentlich isser gut versichert.

Und er hat 1, wenn nicht 2 Menschenleben auf dem Gewissen...

#1274 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 30.07.2020 00:56

avatar

Ups,
na das hat aber mit Sicherheit konsequenzen!

Hätte nicht gedacht das so etwas mal bei uns
passieren würde.

Sehr traurig das dafür noch Menschen sterben mussten!

Inzwischen wurde der andere Bauarbeiter auch tot aufgefunden .

#1275 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 30.07.2020 18:37

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1274
Inzwischen wurde der andere Bauarbeiter auch tot aufgefunden

Oh je, das hab ich fast schon geahnt.
Auch für diesen armen Burschen zünden wir a Kerzle an


Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1274
Ups,
na das hat aber mit Sicherheit konsequenzen!

Genau, da müßte es eigentlich gewaltig eins auf die Glocke geben.
Ist ja schon schlimm genug, aber wenn man das Trümmerfeld da so sieht, hätte es noch schlimmer ausgehen können.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/d...d0-ece449416d6f

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen