Seite 59 von 64
#1451 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 14.02.2021 11:11

avatar

https://www.spiegel.de/kultur/kritik-an-...6d-9adb2f258322

Zitat
Kritik an Gender-Sprache
»Abenteuerliche Duden-Kreationen«

Das Online-Wörterbuch des Dudens kennt jetzt Neuschöpfungen wie »Gästin« und »Bösewichtin«. Sprachwissenschaftlerinnen sehen damit neue Probleme für den Gebrauch der deutschen Sprache heraufziehen.


*****
Man man, so ein Gschmarre!
Für mich war der Duden immer seriös, aber so wie es aussieht, hat sich das geändert. Die springen echt auch auf jeden Blödsinn auf, tz.

"Gästin" . Heiliger Gott, was ist das für ein deutsch?

Ich stell mir grad vor, wie unser Chefkoch aus der Küche brüllt "das Schnitzel für den Gast, für die Gästin, für das Diverse an Tisch 5 ist fertig" .
Also für mich bleibts immer noch "der Gast", fertich

Die Welt wird immer verrückter . Als ob wir keine anderen Probleme hätten .

#1452 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 14.02.2021 14:42

avatar

Tja das scheint wohl mit der Emanzipation
zu tun haben, die Mädels wollen ja auch ihren Titel haben.

Irgendwann sollen die Männer wohl die Kinder
bekommen oder wie, gleiches Recht für alle

Egal, wenn die Jugend damit zurecht kommt,
solls mir Egal sein, ich bleibe bei dem Gast und
dem Bösewicht.

Zitat von Marie im Beitrag #1451
Als ob wir keine anderen Probleme hätten

Genau Marie,
der Virus, die Umwelt, die Politiker, drei ganz
schlimme Gegner die sogar auf einmal auftreten,
wie sollen wir das nur bewältigen.
Jetzt noch der Duden, oha alder gehts noch, gib mir
mal eine Würstin, weg mit der Wurst
alle bekloppt geworden.

#1453 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 14.02.2021 14:46

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1452
Jetzt noch der Duden, oha alder gehts noch, gib mir
mal eine Würstin, weg mit der Wurst



Zitat
Tja das scheint wohl mit der Emanzipation
zu tun haben, die Mädels wollen ja auch ihren Titel haben


Diesmal sinds ja nicht nur die Mädels...die Diversen wollen auch zum Zuge kommen

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1452
Egal, wenn die Jugend damit zurecht kommt,
solls mir Egal sein, ich bleibe bei dem Gast und
dem Bösewicht.


So schauts aus Eduard. Das ganze Gschmarre mach ich bestimmt nicht mit.

Zudem find ich, daß meine Orthographie passt...pfeif auf den Duden oder Menschen, welche meinen, mit dem Gschmarre die Welt verändern zu wollen.

#1454 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.02.2021 14:52

avatar

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mens...cd-a0b20e2088b2

Zitat
Russland
Erstmals Menschen mit Vogelgrippe-Virus vom Typ H5N8 infiziert

Bislang verbreitete sich die Erkrankung nur unter Vögeln. Doch nun hat Russland nach eigenen Angaben den weltweit ersten Fall einer Übertragung des H5N8-Virus auf Menschen entdeckt.


*****
Öy, jetzt mal langsam .
Jetzt arbeiten wir erstmal Corona ab und dann weiter mit der Vogelgrippe...

#1455 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 20.02.2021 21:31

avatar

Naja was solls,
jetzt verlieren wir eben noch unsere Haare,
egal wollte mich immer mal ein wenig Mausern,
aber ist ja anscheinend nicht soo schlimm,
wird schon

Die sollen alle ihre shit Viren behalten und nicht
in der Welt herum tragen, habe keinen Bock auf
Vogelkrankheiten, wo sind wir denn

#1456 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 26.02.2021 17:32

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/frankrei...55-8072ba0610a2

Zitat
Frankreich
Mit 191 km/h zum Impftermin – Polizei stoppt 88-Jährigen

Ein Senior aus dem Elsass hatte es auf dem Weg zur Corona-Impfung offenbar sehr eilig. Die Polizei stoppte den Mann – nun ist er nicht nur seinen Impftermin los.


*****
Na der flotte Opa hat die Imfpung nicht erwarten können

#1457 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 27.02.2021 09:37

avatar

Oha
Führerschein weg, Impftermin weg,
alles wegen dem blöden Virus

#1458 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 05.03.2021 13:33

avatar

https://www.spiegel.de/wirtschaft/untern...19-912a45d96415

Zitat
Atom-Moratorium
Staat zahlt Energiekonzernen 2,4 Milliarden Euro

Die Energieversorger bekommen eine späte Entschädigung für eine Hauruckaktion der Bundesregierung. Sie hatte kurz nach der Reaktorschmelze von Fukushima acht ältere AKW für immer abschalten lassen.
Der beschleunigte Atomausstieg nach der Atomkatastrophe von Fukushima kommt Steuerzahler teuer zu stehen


*****
Klar, wir habens doch.
Der Steuerzahler arbeitet sich doch liebend gern weiter krumm und bucklig für den Staat...

#1459 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 05.03.2021 23:08

avatar

Oha,
die schmeißen wieder mit den Milliarden
um sich, unglaublich

Eh Jungs wir sind Pleite es gibt kein Geld mehr,
sind die denn alle bekloppt geworden.

Überall geht es nur noch um Milliarden,
wer entschädigt uns für das Chaos was die
da oben veranstalten, will sofort Kohle von denen

#1460 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 07.03.2021 11:08

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/vermeint...66-59eb7a9baceb

Zitat
Polizeieinsatz in Bayern
Vermeintliche Landmine entpuppt sich als Schirmständer

Ein ungewöhnlicher Fund bei Renovierungsarbeiten sorgte in Schlüsselfeld für einen Polizeieinsatz. Doch der vermeintliche Sprengkörper war ein harmloser Haushaltsgegenstand.


*****

Also den Schirmständer will ich mal sehen, der mit einer Landmine verwechselt werden kann
Waren wieder Profis am Werk, wa?

#1461 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 12.03.2021 13:53

avatar

https://www.spiegel.de/wirtschaft/bundes...a5-e86e28be4c44

Zitat
Haushalt
Bundesregierung gibt 2020 Rekordbetrag für externe Berater aus

Insgesamt arbeiten fast 500.000 Menschen direkt oder indirekt für die Bundesregierung. Trotzdem fließen jedes Jahr Hunderte Millionen Euro auf die Konten von externen Beratern. Ein Ministerium vergibt besonders viele Aufträge.


*****
Heiliger Gott, und ich dachte immer unsere Politiker entscheiden so doof.
Dabei sind die Berater Schuld . Die beraten aber echt Schei...

Kann ich mich da auch als Berater bewerben?

#1462 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.03.2021 09:34

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/frankrei...e6-32480ad55798

Zitat
Ermittlungspanne in Frankreich
Polizei hält Haribo-Erdbeeren für Ecstasy

Eine Erfolgsmeldung der Pariser Polizei entpuppte sich als Schaumschlägerei: Statt Partydrogen beschlagnahmten die Ermittler Haribo-Erdbeeren. Sie brauchten eine zweitägige toxikologische Untersuchung, um das herauszufinden.


*****
2 Tage haben die dafür gebraucht?
Na da waren ja wiedermal wahre Experten am Werk

#1463 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Murmel 20.03.2021 15:10

avatar

Diese Lotto-Spieler hatten maximales Pech! Rachel Kennedy (19) und ihr Freund Liam McCrohan (21) spielten seit fünf Wochen die gleichen Zahlen bei der EuroMillions-Ziehung: 6, 12, 22, 29, 33, 6 und 11. An einem Freitag wurden ihre Zahlen dann auch tatsächlich gezogen. Jackpot geknackt! Ihre Lotto-App bestätigte: „Spiel gewonnen.“

Das junge Paar ging davon aus, unglaubliche 182 Millionen Pfund (rund 212 Mio. Euro) gewonnen zu haben.

Doch wegen eines fatalen Fehlers sehen die beiden von der Millionen-Summe keinen einzigen Cent. Der Grund: Rachel hatte nicht genug Geld auf dem Konto, um den Abo-Schein zu bezahlen. Deshalb wurde er nicht eingelöst. Trotzdem zeigte die App den vermeintlichen Gewinn an.

Ein Lotto-Mitarbeiter überbrachte den beiden die traurige Nachricht am Telefon.

Quelle: Wegen eines fatalen Fehlers – Paar knackt Lotto-Jackpot, bekommt aber keinen Cent

soviel Pech musst du erstmal haben, wahnsinn

#1464 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.03.2021 15:23

avatar

Uh, das ist übel.
Kann ich richtig nachfühlen, wenn man sich auf was freut und dann wars doch nix.

Aber eines ist sicher, Rachel wird zukünftig immer darauf achten, daß ihr Konto gedeckt ist

Gut, soviel Glück werden sie wohl nicht mehr haben mit nem 6er im Lotto.

#1465 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Murmel 20.03.2021 15:33

avatar

ich glaube auch, der hat daraus gelernt

aber die Chance werden se nichtmehr bekommen und vorallem die Summe krass

#1466 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.03.2021 15:48

avatar

Zitat von Murmel im Beitrag #1465
vorallem die Summe krass

Jo, echt bitter. Über 200 Millionen haben oder nicht haben, das muß man erstmal verarbeiten.

#1467 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.03.2021 17:40

avatar

https://www.spiegel.de/wirtschaft/katar-...72-8ee91c914ea7

Zitat
WM-Gastgeber
Katar zahlt Mindestlohn – 230 Euro im Monat

Die Arbeitsbedingungen für Migranten in Katar sind prekär. Jetzt wurde der Mindestlohn erhöht. Amnesty International kritisiert, dass die Menschen davon kaum ihre Lebenshaltungskosten decken können. Katar hält ihn für hoch.


*****
Ach, doch so viel?
Und ich Doldi jammer wegen meinen guten 1000 € netto

Die Mißstände in Katar sind ja schon seit Jahren bekannt. Da hätte die FIFA sofort einschreiten müßen und hätte denen die WM absagen müßen.
Aber ne, da schauen alle zu, wie dort Arbeiter ausgebeutet werden und teilweise sogar ihr Leben lassen mußten beim Bau der Stadien.

Aber den Menschen, die daran verdienen, ist das offensichtlich wurscht.

#1468 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Murmel 20.03.2021 18:16

avatar

da sollten sie mal die Löhne für die Spieler oder Trainer mal reduzieren und dafür den Arbeitern nen besseren Lohn geben. Was die verdienen ist ja auch der Wahnsinn.

#1469 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 20.03.2021 18:26

avatar

Genau Murmel, so seh ich das auch

Alle verdienen an dem ganzen Spektakel ein heiden Geld, aber die Arbeiter bekommen nen Hungerlohn.
Und die ganzen Fußballspieler stellen sich dann bei der WM 2022 in diese Stadien, wo die ganzen Jahre vorher Arbeiter ausgebeutet wurden und starben, mit einem Lächeln auf den Platz

Noch üben ja einige Kritik, aber wirst sehen, nach der WM 2022 spricht keine Sau mehr drüber...leider.

#1470 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 20.03.2021 21:56

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #1462
Sie brauchten eine zweitägige toxikologische Untersuchung, um das herauszufinden.

Boah, da hatte aber einer Glück, zwei Tage
hat er nur Haribo Erdbeeren Essen dürfen
und keinerlei Nebenwirkungen, klasse

Zitat von Murmel im Beitrag #1463
Ein Lotto-Mitarbeiter überbrachte den beiden die traurige Nachricht am Telefon.

Am Telefon,
das hätte ich ja niemals geglaubt, wäre doch angebracht
gewesen es persönlich zu überbringen.
Wie auch immer, ich möchte nicht in der Haut der Beiden
stecken, das wäre ein Grund verrückt zu werden!

Zitat von Marie im Beitrag #1467
Da hätte die FIFA sofort einschreiten müßen und hätte denen die WM absagen müßen.

Tja so sehe ich das auch,
wie kann man nur auf einen Blutrasen Fußballspielen wollen.
Unglaublich diese besch... Menschheit!

#1471 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Murmel 21.03.2021 08:47

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #1470


Zitat von Murmel im Beitrag #1463
Ein Lotto-Mitarbeiter überbrachte den beiden die traurige Nachricht am Telefon.

Am Telefon,
das hätte ich ja niemals geglaubt, wäre doch angebracht
gewesen es persönlich zu überbringen.
Wie auch immer, ich möchte nicht in der Haut der Beiden
stecken, das wäre ein Grund verrückt zu werden!




mir wärs genauso gegangen, da würd ich mich doch jeden Tag fragen, was wäre wenn...
das lässt einem doch keine Ruhe mehr

#1472 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 21.03.2021 09:08

avatar

Zitat von Murmel im Beitrag #1471
da würd ich mich doch jeden Tag fragen, was wäre wenn...
das lässt einem doch keine Ruhe mehr

Na ja, man lernt damit zu leben

Mir gings ähnlich.
Meine Oma hat jahrzehntelang jede Woche Lotto gespielt. Sie hat den Schein immer am Donnerstag abgegeben und Freitag gleich einen neuen ausgefüllt.
Diesen hat sie dann immer aufs Küchenbuffet gelegt um ihn am drauffolgenden Donnerstag abzugeben.
Meine Oma hat bis dato nie etwas gewonnen.

Meine Oma ist an einem Montag, 1984, gestorben.
Der Schein lag auf dem Schränkle, aber verständlicherweise hatte da keiner nen Gedanken dran verschwendet, den abzugeben. Hatten andere Sorgen.

Hätten wir mal abgegeben sollen...wäre ein 6er mit Zusatzzahl gewesen.

#1473 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Murmel 21.03.2021 09:16

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #1472


Hätten wir mal abgegeben sollen...wäre ein 6er mit Zusatzzahl gewesen.



oh autsch

#1474 RE: Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Mystischebauten 21.03.2021 15:07

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #1472
Hätten wir mal abgegeben sollen...wäre ein 6er mit Zusatzzahl gewesen.

Oha, das tut weh, welch ein shit

#1475 Tagesgeschehen - lustiges, kurioses, aber auch ernstes... von Marie 03.04.2021 13:35

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/gesellsc...73-ab2057e9b5fa

Zitat
Frankfurt am Main
Nach Streit – Autofahrer überrollen Fußgänger mit Geländewagen

Zwei junge Männer geraten mit einem Passanten aneinander, dieser beginnt, mit seinem Handy zu filmen. Sie überfahren ihn, verletzten den Mann lebensgefährlich.


*****
Hm, der eine Autofahrer 20, der andere 21...den beiden Rotzlöffeln würde ich erstmal lebenslang den Führerschein entziehen. Aus die Maus.

Tja, und dann würde ich die Burschen zusätzlich verknacken wegen versuchten Mordversuch.
Brutal und rücksichtslos sind diese Kerle. Weg mit denen...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen