Seite 6 von 8
#126 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 07.08.2019 18:09

avatar

#127 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 25.08.2019 10:38

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/h...-a-1283550.html

Zitat
Hamm
Gruppe greift Polizisten in zivil an

In Hamm sind bis zu 15 Personen auf Polizisten in zivil losgegangen. Dabei wurden zwei Beamte verletzt. Noch in der Nacht konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden.



*****

...kann doch nicht wahr sein. Die ganze Bande gleich einkasteln und nimmer raus lassen!

Zudem scheint mir das irgendwie geplant. Der Dreckskerl hat ja zuerst den Beamten allein angesprochen und dann hat das feige Schwein noch ein paar Mann zur Verstärkung geholt. Wo hatte er die auf die Schnelle her? Das kriminelle Gesocks hat doch irgendwo im Hintergrund auf seinen "Einsatz" gewartet.

Wir wünschen den verletzten Polizisten alles Gute und schnelle Genesung.

#128 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 25.08.2019 15:48

avatar

Was für ein Gesocks,
bloß weg mit dem Unkraut.

Jetzt ist aber allmählich mal
Feierabend .

Naja wenn die zwei auf der Wache
sind ,möchte ich nicht in deren Haut
stecken.

Da wird mit Sicherheit nicht zimperlich
mit denen umgegangen und die anderen
bekommen sie auch noch.

Gute Besserung an unseren Polizisten !!

#129 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 28.08.2019 18:07

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/gesellsc...-a-1283921.html

Zitat
Beamte in der Kritik
Streifenwagen nahmen an Autorennen teil

Im dänischen Randers trafen sich die Fahrer PS-starker Autos zu einem Beschleunigungsrennen. Mehrere Polizisten nutzten dabei offenbar die Chance, ihre Streifenwagen auszutesten - zum Ärger des Chefs.



*****

Hm, ich weiß jetzt nicht wie andere darüber denken, aber ich find das jetzt nicht schlimm.

1. War das Rennen legal bzw. angemeldet
2. War die Strecke abgesteckt und gesichert
3. Wollte halt die Polizei den "Rasern" mal zeigen wie schnell ihre Autos sind
4. Wurde da nicht nicht in Kauf genommen, daß ein Radfahrer oder Fußgänger zu Schaden kommt, da abgesichert

Also mit den obligatorischen gefährlichen illegalen Autorennen, welche man so oft hört, hat das hier ja nix zu tun. Ich denke, in diesem Fall braucht man da nicht so viel Wirbel drum machen. Vielleicht seh ich das ja auch falsch

#130 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 28.08.2019 18:29

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #129
Hm, ich weiß jetzt nicht wie andere darüber denken, aber ich find das jetzt nicht schlimm.

Ich finde es auch nicht schlimm,
denn es ist einfach unglaublich
grauenhaft

Quatsch,die Presse soll mal nicht
alles so sehr hochschrauben,so wie
es aussieht war die Strecke abgesteckt
und Polizisten waren ebenfalls immer vor Ort.

Tja und wenn die meisten es sowieso
als kleinen gag der Polizisten sehen
soll man es dabei belassen.

War ja anscheinend ein offiziell
angemeldetes Rennen.

#131 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 28.08.2019 18:33

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #130
War ja anscheinend ein offiziell
angemeldetes Rennen

Ja Eduard, das war es.


Zitat von Mystischebauten im Beitrag #130
die Presse soll mal nicht
alles so sehr hochschrauben,so wie
es aussieht war die Strecke abgesteckt
und Polizisten waren ebenfalls immer vor Ort.

So schauts aus. Also ich finde das jetzt auch nicht so verdammungswürdig wie die tun

#132 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 22.09.2019 10:34

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/b...-a-1287844.html

Zitat
Baden-Württemberg
Unbekannter parkt Rettungswagen während Einsatz um
In der Nähe von Stuttgart mussten Rettungskräfte eine Frau ins Krankenhaus bringen - doch als sie mit der Patientin aus einem Haus kamen, war der Einsatzwagen verschwunden. Nun ermittelt die Polizei.


*****

Also ein normaler Mensch käme gar nicht auf diese bekloppte Idee . Diesem Doldi gehört aber eine ordentliche Strafe aufgebrummt!

#133 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 22.09.2019 14:52

avatar

Unglaublich,

was ist denn mit dem Kerl los,
auf die Idee wäre ich im Leben
nicht gekommen.

Die werden ja immer verrückter
und rücksichtsloser

Hoffentlich kriegen sie den Spinner.

#134 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 21.10.2019 11:43

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/a...-a-1292501.html

Zitat
"Gewalt gegen Einsatzkräfte"
Autofahrer umkurvt Straßensperrung und fährt Feuerwehrmann an

In der Nähe von Hamburg hat ein Autofahrer eine Absperrung ignoriert - und einen Feuerwehrmann zu einem Sprung auf die Motorhaube gezwungen.


*****

Na dem Idioten gehört gleich mal der Schein abgenommen! Der ist ja offensichtlich nicht ganz dicht unterm Schöppel

Ey, den Kerl hätte ich aus seinem Auto gezerrt und ihm schon was gegeben...von wegen Menschen absichtlich anfahren bzw umfahren wollen, tz

Der wär ein adäquater Insasse fürs Hupfala...

#135 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 21.10.2019 17:13

avatar

Das ist ja wohl versuchter Mord,
da sollten die Richter mal hart
durchgreifen.

Es kann ja nicht angehen das wir
jetzt Angst haben müssen wenn
wir bei grün über die Strasse gehen
das da so ein Psycho auf einmal vollgas gibt.

Es scheint so als ob Autos als Waffe genutzt
werden,also muss man schauen ob die von
der Psyche her überhaupt einen Waffenschein
machen dürfen.

Im Prinzip sollte man die Führerscheinprüfung
mit einer Waffenscheinprüfung erweitern !

#136 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 22.10.2019 09:35

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #135
Das ist ja wohl versuchter Mord,
da sollten die Richter mal hart
durchgreifen.

Soweit würd ich jetzt nicht gehen, aber er hat es in Kauf genommen den Feuerwehrmann ernsthaft zu verletzen. Aber schon allein das reicht, um dem Doldi ne gehörige Strafe aufzuerlegen, da geb ich dir recht.

Da ist es mit a paar Euros nicht getan, der Kerl gehört eingesperrt. Und dann würd ich noch in Erwägung ziehen, einen Arzt zu konsultieren, denn im Oberstübchen sind ja viele Defizite vorhanden

#137 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 22.10.2019 10:00

avatar

Na gut Feuerwehrmänner sind
halt sehr sportlich und können
dazu noch flott reagieren.

In solchen Situationen stelle ich
mir immer ältere Personen vor
eventuell noch mit Rollator oder
anderen Gehhilfen die keine Chance
hätten.

Hatte ja auch mal ein schweren Motorrad
Unfall,da hat mir ein junges Mädel die
Vorfahrt genommen.

Unterschenkel Bruch und Schienbeinbruch
waren das Ergebniss.

Später wurde noch festgestellt das ich einen
Halswirbel gebrochen habe ,da hätte ich
Querschnitts gelähmt sein können.

Zum Glück ist es so das der Bruch sich
von alleine gut verheilt hat und mir
dann und wann nur einen Nerv einklemmt
der mir ein taubes Gefühl in einigen fingern bereitet.

Deswegen habe ich kein verständnis für
solche Menschen die ihre Autos als Waffe nutzen.

#138 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 22.10.2019 10:05

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #137
Na gut Feuerwehrmänner sind
halt sehr sportlich und können
dazu noch flott reagieren.

In solchen Situationen stelle ich
mir immer ältere Personen vor
eventuell noch mit Rollator oder
anderen Gehhilfen die keine Chance
hätten.

Ja, das hatte ich nicht bedacht...da hast du vollkommen recht, Eduard.

#139 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 08.12.2019 11:23

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/r...-a-1300257.html

Zitat
RAF Camora in München
Großeinsatz bei Rapkonzert - Polizei wehrt sich gegen Anfeindungen

170 Münchner Beamte kontrollierten die Gäste eines Rapkonzerts auf Drogen. Es folgten Anfeindungen im Netz - die Polizei antwortete deutlich.



Und noch ein Zitat aus obigen Link:

Zitat
'Wir stechen euch ab, ihr Scheißbullen


*****

Jawoll, räumt da mal auf mit dem ganzen Verbrecher- und Drogengesocks.

Wenn ich das entscheiden könnte, dann hätten die Kerle ihr letztes Konzert gegeben, echt ey. Bei manchen Menschen hofft man echt, daß sich die nie fortpflanzen.

#140 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 08.12.2019 14:21

avatar

Tja alles Vollidioten,
anscheinend haben die noch nicht
gemerkt das wir solche Typen nicht
brauchen, die unsere Polizisten
anfeinden und überhaupt nichts
in der Birne haben.

#141 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 08.12.2019 14:25

avatar

Genauso schauts aus Eduard...da sprichst du wahre Worte gelassen aus

#142 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 28.12.2019 14:20

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/s...-a-1302989.html

Zitat

Stuttgart
Mit Schwert bewaffneter Mann von Polizisten erschossen

In Stuttgart hat ein Mann nach einem Verkehrsunfall eine Polizeistreife nach Angaben der Ermittler mit einem Schwert bedroht. Die Beamten erschossen den 32-Jährigen.


*****

Wieder so ein Bekloppter unterwegs .

Auf jeden Fall schon mal einer weniger - die Polizisten haben richtig gehandelt.

Und dem sei Mutter, welche im Auto mitfuhr, kann ja auch nicht ganz dicht unterm Schöppel sein. Da gondelt se mit ihrem kleinen Samurai durch die Gegend . Bei ihr sollte man auch in Erwägung ziehen, einen Arzt zu konsultieren

#143 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 28.12.2019 15:47

avatar

Ups gefährliches Volk,
Mama und Kind fahren Shoppen,
natürlich wie gewohnt mit Schwert.
Gugst du Mama hab ein Schwert dabei,
guter Junge habe meines vergessen.

Was ich nur immer öfter Lese,dass unsere
Polizisten direkt den Todesschuss ansetzen,
früher hatte man die Kriminellen doch ins
Bein oder Schulter geschossen, heute werden
sie direkt umgenietet.

Und dann wird auch noch das Magazin leer
geschossen,sicher ist sicher.

Nicht das wir uns Sorgen um unsere Polizisten
machen müssen,hmm .

#144 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 28.12.2019 16:00

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #143
Was ich nur immer öfter Lese,dass unsere
Polizisten direkt den Todesschuss ansetzen,
früher hatte man die Kriminellen doch ins
Bein oder Schulter geschossen, heute werden
sie direkt umgenietet

Die haben keine Zeit mehr für Schießübungen, die müssen ja immer mehr böse Buben jagen .

Aber du hast schon recht Eduard, gezielte Schüsse ist was anderes. Hm, vielleicht sind die bösen Buben heute halt schneller und gefährlicher geworden und wenn die dann unvermittelt a Schwert raus holen, dann muß man gucken, wie man seinen Pelz rettet.

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #143
Und dann wird auch noch das Magazin leer
geschossen,sicher ist sicher



Tja, ein Schuß wird schon treffen

#145 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 29.12.2019 11:30

avatar

https://www.nordbayern.de/region/nuernbe...fe-an-1.9655733

Zitat
Falsche Opfer ausgesucht: 29-Jähriger greift Zivilstreife an
NÜRNBERG - Ein aggressiver Passant hat sich am Donnerstagmorgen mit den Falschen angelegt. Der 29-Jährige griff grundlos eine Polizei-Zivilstreife an.


*****

Ich glaub, auch wenn die Beamten nicht in Zivil gewesen wären sondern in Uniform, dann hätte der Bekloppte genauso gehandelt. Steht ja im Bericht, auch als sie sich als Polizei zu erkennen gaben, ist der Kerl weiter ausgerastet

Tz, nur noch Idioten unterwegs...

Ich hatte im Sommer auch mal eine Begegnung mit ner Zivilstreife . Wenn ich mit dem Auto zu meiner Tochter fahre, dann muß ich unter anderem auch durch ein verruchtes Nürnberger Viertel. Schlägereien, Überfälle, usw., sind da an der Tagesordnung.

Also ich näherte mich einer Kreuzung in besagten Viertel, Ampel war rot und ich wollte grad so die rechte Abbiegespur nehmen (die ist kurz, da passen grad mal 3 Autos hin), seh ich daß da ein schwarzer BMW augenscheinlich parkt. Daneben stand ein Mann, Jeans und schwarze Lederjacke, und guckte gespannt auf nen Hauseingang.

Ich so meine Beifahrerscheibe runter gelassen und zu dem Kerl gesagt "Ey, das ist ne Abbiegespur und kein Parkplatz". Er so in scharfem Ton "Fahren sie weiter".

Ich darauf "Horch amol, erstens ist die Ampel rot und ich kann nicht weiter fahren und zweitens behinderst du den Verkehr, also fahr DU weiter".

Dann er wieder "Fahren sie weiter", diesmal noch schärfer. Dabei lüftete er kurz sein Jäckchen und ich sah eine Pistole im Halfter. Ich nun sofort erkannt, daß der a Polizist in Zivil war. Und schon sprangen noch 2 andere aus dem Auto und rannten zur beobachteten Haustür.

Gott sei Dank sprang die Ampel just in diesem Moment auf grün um und ich gab Gummi ...nix wie weg hier . Nicht daß ich noch in nen Kugelhagel gerate

Ja ja, auf Nürnbergs Straßen erlebst schon was

#146 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 29.12.2019 13:58

avatar

Krass

Zitat von Marie im Beitrag #145
Nicht daß ich noch in nen Kugelhagel gerate

Die Marie im Kugelhagel
Hört sich an wie in einem Krimi,arme Marie.

Naja das hört sich alles nach meiner Gegend an,
aber es scheint ja eigentlich überall so zuzugehen.

Wenn bei uns einer seine Waffe zeigt,bin ich mir
nicht soo sicher das es ein Polizist ist,da hilft
manchmal nur das Bauchgefühl.

Entweder Hände hoch oder Gummi geben.

Naja der Bursche der auf die Zivilstreife los ging
hatte ja auch noch Glück gehabt,normalerweise werden
die Burschen ja gleich niedergestreckt,gib zunder und
baller das Magazin leer Willi

Absolut abgedrehte Welt ,die Menschen drehen alle ab.

#147 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 29.12.2019 14:02

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #146
Wenn bei uns einer seine Waffe zeigt,bin ich mir
nicht soo sicher das es ein Polizist ist,da hilft
manchmal nur das Bauchgefühl.

...ich hau mich weg

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #146
Naja der Bursche der auf die Zivilstreife los ging
hatte ja auch noch Glück gehabt,normalerweise werden
die Burschen ja gleich niedergestreckt,gib zunder und
baller das Magazin leer Willi

Na da der Mann "nur" seine Fäuste benutzte und keine Waffe mit sich trug, haben die Polizisten auch davon abgesehen ihre Schußwaffen zu zücken
Muß ja alles fair bleiben, lach.

#148 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Mystischebauten 29.12.2019 14:43

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #147
haben die Polizisten auch davon abgesehen ihre Schußwaffen zu zücken

Stimmt,hatte ich nicht bedacht.

Also ein fairer Faustkampf ,unglaublich.

#149 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 29.12.2019 14:45

avatar

Jo, Mann gegen Mann

#150 RE: Polizist, Rettungskraft ...Traumjob oder Prügelknabe der Nation? von Marie 01.01.2020 15:05

avatar

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/l...-a-1303298.html

Zitat
Leipzig-Connewitz
Polizist in linksalternativem Viertel schwer verletzt

Bei Ausschreitung in der Silvesternacht ist in Leipzig ein Polizist so schwer verletzt worden, dass er notoperiert werden musste. Sachsens Innenminister spricht von "gezielten Angriffen auf Menschenleben".


*****

So ne irre bekloppte Gesellschaft . Ist es denn wirklich so schwer ganz normal und friedlich zu feiern?
Das ganze Gesocks gehört weg gesperrt, echt ey.

Und diese "Dame" können se auch gleich mit weg sperren...die ist ja auch nicht ganz sauber unterm Schöppel:
Zitat aus obigen Link:

Zitat
Die Linkenpolitikerin Jule Nagel hingegen twitterte, Polizisten hätten Unbeteiligte "überrannt". Die Landtagsabgeordnete wirft der Polizei "wirre Einsatzmanöver" vor, "ekelhafte Polizeigewalt" hätte letztlich die Ausschreitungen verursacht. Sie schreibt in diesem Zusammenhang von "kalkulierter Provokation".


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen