#1 HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von Marie 12.01.2017 16:48

avatar

Also das ist ja wieder mal eine seltsame Geschichte. Da fährt einer nachts mit dem Taxi heim (Taxifahrer wurde bis heut noch nicht ausfindig gemacht) und dann geht er doch nicht heim. Seitdem ist Timo Kraus spurlos verschwunden. Sein Handy wurde das letztemal bei den Landungsbrücken geortet.



Hier 2 Berichte zu dem mysteriösen Fall:

http://www.spiegel.de/panorama/hamburger...-a-1129146.html

Zitat
Timo Kraus feierte am Samstag mit Kollegen, dann stieg er in ein Taxi. Zu Hause aber kam der Merchandising-Chef des Hamburger SV nie an.





http://www.spiegel.de/panorama/timo-krau...-a-1129522.html

Zitat
Polizeihund findet Spur von Timo Kraus an der Elbe

In der Nähe der Landungsbrücken in Hamburg hat ein Spürhund Witterung des verschwundenen HSV-Mitarbeiters Timo Kraus aufgenommen. Die Polizei hält es für möglich, dass Kraus in die Elbe stürzte.





*****




Oder hat er zum Taxifahrer gesagt, daß er doch nicht heim möchte, sondern daß ihn dieser zu den Lanungsbrücken fahren soll? Hm, kann man nur spekulieren. Die Aussage des Taxifahrers wäre da echt sehr hilfreich. Kann doch echt nicht angehen, daß man den Fahrer nicht findet

#2 RE: HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von Marie 15.01.2017 15:43

avatar

Aktueller Bericht zu dem Fall bei http://www.bild.de/regional/hamburg/verm...86038.bild.html

Zitat
HSV-Manager Timo Kraus (44) seit einer Woche vermisst – Chronik seines rätselhaften Verschwindens




*****




Soweit ich das jetzt dem Bericht bzw. der Chronik entnehmen konnte, ist der Taxifahrer immernoch nicht gefunden . Stellt sich die Frage, weshalb sich der Kerl nicht meldet. Also bei der Medienpräsenz kann der Taxifahrer bestimmt net sagen, daß er von allem nix mitbekommen hat .
Der Fall bleibt spannend...

#3 RE: HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von z3001x 16.01.2017 00:30

Vermutlich ist er ertrunken, zweite Möglichkeit ist ein Verbrechen, mit dem Taxifahrer als Täter, allerdings weniger wahrscheinlich.
Der Taxifahrer dürfte Angst vor der Polizei haben entweder prinzipiell oder aus einem konkreten Grund (illegaler Aufenthalt, keine Fahrlizenz usw).
Echt schrecklich wenn man sich das vorstellt, wie schnell der falsche Tritt im wörtlichen Sinn fatal enden kann...

#4 RE: HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von Marie 19.01.2017 17:22

avatar

Zitat von z3001x im Beitrag #3
Vermutlich ist er ertrunken, zweite Möglichkeit ist ein Verbrechen, mit dem Taxifahrer als Täter, allerdings weniger wahrscheinlich.
Echt schrecklich wenn man sich das vorstellt, wie schnell der falsche Tritt im wörtlichen Sinn fatal enden kann...

Hm, ich denk auch, daß er ertrunken ist.
Aber wieso wollte Herr Kraus erst heim fahren und dann fuhr er doch wieder zurück?



Zitat
Der Taxifahrer dürfte Angst vor der Polizei haben entweder prinzipiell oder aus einem konkreten Grund (illegaler Aufenthalt, keine Fahrlizenz usw).


Na nen Grund wird er wohl haben, weshalb er sich nicht meldet. Aber in so einem brisanten Fall sollte er sich doch als Zeuge zur Verfügung stellen. Da muß er schon gewaltig was auf dem Kerbholz haben, wenn der Fahrer schweigt





Aktueller Bericht bei der http://www.sueddeutsche.de/panorama/timo...hwand-1.3336449

Zitat
Wie ein HSV-Mitarbeiter auf dem Heimweg verschwand
Seit fast zwei Wochen sucht die Hamburger Polizei einen Familienvater und Mitarbeiter des Bundesliga-Vereins. Handydaten und ein Zeuge helfen bei der Rekonstruktion - doch der Fall bleibt mysteriös.

#5 RE: HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von Marie 04.03.2017 17:43

avatar

http://www.bild.de/regional/hamburg/verm...55072.bild.html

Zitat
Vermisster HSV-Manager bei „Aktenzeichen XY“





*****



In diesem Fall tut sich immer noch nix... kein Taxifahrer, keine Zeugen, keine Auffinden von Herrn Kraus.

#6 RE: HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von Marie 24.03.2017 19:26

avatar

Die Leiche wurde zwar endlich gefunden, aber trotzdem bleibt der Fall mysteriös ohne Ende. Wieso fuhr Timo Kraus nochmal zu den Landungsbrücken? Und wo ist dieser ominöse Taxifahrer? Der Kerl kann doch nicht soviel Dreck am Stecken haben, daß er sich nicht meldet und mithelfen kann, die Umstände des Todes von Herrn Kraus ein wenig zu erhellen. Ist mir einfach unbegreiflich



http://www.spiegel.de/panorama/timo-krau...-a-1140270.html

Zitat
Tod von HSV-Manager Timo Kraus
"Wir sind bestürzt"


Nach dem Fund einer Leiche im Hamburger Hafen gibt es nun Gewissheit: Der seit Jahresbeginn vermisste HSV-Manager Timo Kraus ist tot. Der Bundesligist zeigte sich betroffen, die Ermittlungen dauern an.



In Gedenken an Herrn Kraus und mein Mitgefühl gilt seiner Familie...

#7 RE: HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von Marie 26.03.2017 11:24

avatar

Na die Zweifel der Ehefrau kann ich sehr gut nachvollziehen! Ich kann mir auch keinen Unfall vorstellen. Wenn sich nur dieser Taxifahrer melden würde...man man




http://www.bild.de/regional/hamburg/verm...10544.bild.html

Zitat
Leiche nach 75 Tagen gefunden
Witwe des HSV-Managers zweifelt am Unfall-Tod

#8 RE: HSV-Abteilungsleiter Timo Kraus spurlos verschwunden von Marie 30.03.2017 18:14

avatar

http://www.spiegel.de/panorama/timo-krau...-a-1140611.html

Zitat
Polizei stellt Ermittlungen im Fall Timo Kraus ein

Feuerwehrleute bargen die Leiche des HSV-Managers Timo Kraus aus dem Hamburger Hafen. Seine Frau zweifelte an einem Unfall. Doch die Polizei hat keine Anzeichen für eine Straftat.




*****



Ermittlungen eingestellt? . Na ja, da sind aber noch viele Fragen offen. Da wird aber schnell aufgegeben .

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen