Seite 3 von 3
#51 RE: Bluttat von Würzburg von Mystischebauten 02.07.2021 18:00

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #50
Das fand ich klasse und verdient meinen vollen Respekt...total mutig

Ja Marie,
die Guten müßen gehen und die Bösen
schlachten uns ab

#52 Bluttat von Würzburg von Marie 04.07.2021 09:17

avatar

https://taz.de/Messerangriff-von-Wuerzburg/!5782038/

Zitat
Messerangriff von Würzburg
Die Unberechenbaren

Islamistisches Attentat oder Wahntat? Der Fall Würzburg zeigt einen neuen Tätertyp, auf den sich Zivilgesellschaft und Behörden eingestellt haben.


*****
Also bitte! Dem seine Motive sind mir doch sowas von latte. Der Typ hat Menschen umgebracht und sowas gehört weg von der Gesellschaft.

Den Artikel muß man sich mal durch lesen - ey, da rollts einem die Zehnägel hoch.
Diese sinnlose Diskussion, ob die Tat nun politisch ist oder doch "nur" Tat eines Psychos...

#53 RE: Bluttat von Würzburg von Mystischebauten 04.07.2021 15:15

avatar

Schwachsinn,
wem interessiert schon weshalb und warum,
der Bursche ist ein Mörder und gut isses.

Den Familien der Toten Menschen ist mit solch
blödsinnigen Diskussionen nicht geholfen, ich
würde abdrehen wenn ich ein Familienmitglied
durch so einen Burschen verloren hätte und dann
so einen Schwachsinn lesen müßte.

Das hätte ja gar nicht passieren dürfen, wenn man
den Burschen abgeschoben hätte oder von mir aus
Tag und Nacht überwacht hätte, für solche Dinge
haben die ja immer genügend Kohle.

Verrückte abgedrehte Welt!!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen