Seite 7 von 45
#151 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 12.03.2020 15:28

avatar

Ach guck an, Merkelchen ist wieder aus der Versenkung aufgetaucht?
Die Flüchtlinge stehen Schlange, der Virus setzt seinen Siegeszug fort, aber von Merkelchen hast nix gehört.
Aber kaum triffts einen Politiker, zack, isse da.

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #150
Merkel will Zeit gewinnen, wie will
sie das denn machen, so langsam
wie die reagieren



Da sagst was Eduard...da robbt ja a Regenwurm schneller vorwärts, lach

#152 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 12.03.2020 15:59

avatar

Ja Marie habe gerade noch ein
interessantes Video gefunden.

Italien als Geisterland, es wird
nicht mehr lange dauern dann sieht es
bei uns auch so aus.

https://www.t-online.de/nachrichten/pano...e-gesehen-.html

#153 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 12.03.2020 16:13

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #152
es wird
nicht mehr lange dauern dann sieht es
bei uns auch so aus.

Meinst du wirklich Eduard?

Jo, das sind schon ungewohnte Bilder. Hab die in der Form noch nie gesehen...da läuft ja gar nix mehr.
Es steht auch in dem Bericht, daß über 12000 infiziert sind und schon über 8oo Menschen gestorben

Ich versteh nicht, daß es sich in Italien schwupps die wupps so schnell ausbreiten konnte. Die Italiener haben doch gleich von Anfang an, als die ersten Fälle auftraten, sofort Maßnahmen ergriffen.
Und vor 2 Wochen von ein paar Menschen und jetzt über 12000, hm.

Da meinst grad, da hat einer nen extra Kübel Viren in Norditalien ausgeschüttet...

#154 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 12.03.2020 16:45

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #153
Meinst du wirklich Eduard?

Ja glaube schon,
warum sollte es bei uns anders sein als in Italien oder China.

Wir hoffen zwar alle das es nicht soweit kommt,
aber dieser Virus ist einzig und allein dafür da
zu überleben, eigentlich will er seinen Wirt nicht
töten sondern einfach weiterverbreitet werden.

Hatte gestern Abend in einer Sendung über diesen
shit Virus gehört, wenn es so weiter geht 60-70% der
Weltbevölkerung davon betroffen sein könnten.

Wir treffen zwar Vorkehrungen, wie Fussballspiele ohne
Zuschauer und Messen werden abgesagt, aber es brauch
ja nur ein einziger Mensch noch mit diesem Virus
herum zu laufen der es selber nicht merkt und schwupp
hat er schon wieder viele angesteckt.

Keine Ahnung, wollen wir nur hoffen das unsere Rettungskräfte
gesund bleiben, hätte ja auch nicht gedacht das dieser Virus
sich Weltweit verbreitet, damals dachte ich er würde sich nur auf
China beschränken und nu isser schon bei uns.

#155 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 12.03.2020 16:56

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #154
hätte ja auch nicht gedacht das dieser Virus
sich Weltweit verbreitet

Doch, das habe ich mir eigentlich schon gleich von anfang an vorstellen können. Aber ich hätte nicht gedacht, daß es so rasant geht.

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #154
aber es brauch
ja nur ein einziger Mensch noch mit diesem Virus
herum zu laufen der es selber nicht merkt und schwupp
hat er schon wieder viele angesteckt.

Stimmt, das ist das Problem. Deswegen wird das ganze auch nicht so schnell vorbei sein.

Aber daß alle Straßen bei uns, so wie in Italien, wie leer gefegt sind, kann ich mir einfach nicht vorstellen.

#156 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 12.03.2020 17:15

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #155
Aber daß alle Straßen bei uns, so wie in Italien, wie leer gefegt sind, kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Naja vorstellen kann ich es mir auch nicht
und möchte es mir auch nicht vorstellen.

Naja jetzt ist ja vorerst Nordrheinwestfalen im
Virusfiebervisier und man kann nur hoffen das die
Menschen vernünftig genug sind und ein wenig
umsichtiger Handeln wenn sie erkältet sind
und nicht einfach wild umher Niesen und Husten.

Früher hätte ich solche Situationen wahrscheinlich
lockerer gesehen, aber nun bin ich ja laut Statistik
in dem Personenkreis der gefährdet ist, also aufpassen
Eduard und auf Zehenspitzen Einkaufen gehen, dann
hören mich die Viren vielleicht nicht

#157 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 12.03.2020 17:23

avatar

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #156
Naja jetzt ist ja vorerst Nordrheinwestfalen im
Virusfiebervisier

Nicht nur, Eduard. Bayern und BadenWürttemberg liegen auch mit vorn dran mit ein paar Hundert Infizierten.

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #156
Früher hätte ich solche Situationen wahrscheinlich
lockerer gesehen, aber nun bin ich ja laut Statistik
in dem Personenkreis der gefährdet ist, also aufpassen
Eduard und auf Zehenspitzen Einkaufen gehen, dann
hören mich die Viren vielleicht nicht



Jo Eduard, pass schön auf dich auf

Na ich bin gespannt, wie sich das alles noch entwickelt. In Deutschland sind es jetzt insgesamt schon über 1500, vorige Woche noch 500.

#158 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 12.03.2020 23:10

avatar

Ups Merkelchen meldet sich zu Wort.

Jedenfalls werden nun Tatsachen besprochen,
die einem zu denken geben
https://www.t-online.de/nachrichten/deut...eglich-ist.html

#159 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 13.03.2020 11:25

avatar

Na jetzt kommt aber unser Merkelchen in Fahrt ...zweimal innerhalb weniger Tagen spricht sie zum Volk.

Na was die da geplant haben ist ja voll doof . Hoffentlich hält sich Merkel auch dran und gondelt nicht in der ganzen Welt rum . Immer schön zu Hause bleiben Frau Merkel...

Da wollen se alles schließen, tz. Und was ist dann mit den Geschäften? Das Verkaufspersonal muß sich ja auch "opfern" und die irren Hamsterkäufer bedienen.

Ich fahr jeden Tag in meine Arbeit...da ist es in den Öffentlichen bestimmt risikoreicher als Kontakt zu meinem kleinen Bekanntenkreis. Ich werde meine sozialen Kontakte bestimmt nicht abbrechen, bloß weil Merkel das so bestimmt .

Und in die Arbeit muß ich ja. Da ich an der Rezeption arbeite, kann ich schlecht Homeoffice machen...soviel Platz hab ich nicht für unsere Hotelgäste

*****
https://www.spiegel.de/panorama/coronavi...13-f8a4945005bb

Zitat
Coronavirus
Wo Schulen und Kitas geschlossen werden

Das Saarland und Bayern haben zuerst entschieden, Berlin zieht schrittweise nach, weitere Bundesländer folgen: In Deutschland werden immer mehr Kitas und Schulen geschlossen. Der Überblick


Aha, und wo sollen dann berufstätige Eltern mit ihren Kindern hin?

#160 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 13.03.2020 15:58

avatar

Zitat von Marie im Beitrag #159
Aha, und wo sollen dann berufstätige Eltern mit ihren Kindern hin?

Ein riesiges Problem, jedenfalls sollten die
Kids nicht zu den Großeltern, wie ein Virologe
sagt, da die älteren Menschen eher durch
Vorerkrankungen und ihren alter zu der
Risikogruppe gehören.
https://www.evangelisch.de/inhalte/16713...ot-wegen-corona

#161 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 13.03.2020 16:18

avatar

Ja Eduard, das hab ich auch gelesen. Und nu? Hat da die Regierung auch ne Lösung, wo die Kinder dann hin sollen? Nö, haben se nicht...

Die berufstätigen Eltern werden sich jetzt gscheit bedanken, denn sie stehen jetzt allein da mit dem Problem

#162 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 13.03.2020 16:55

avatar

Heinsberg bittet Bundeswehr um Hilfe,
anscheinend geht es dort um Laborergebnisse,
welche schneller bearbeitet werden müssen.
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...m-nothilfe.html
15:27 Uhr
In der Nähe von Heinsberg wohnt ein guter Freund
von mir, allerdings lebt er ziemlich außerhalb,
eigentlich mitten im Wald, aber eine sehr schöne Gegend.

#163 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 13.03.2020 17:03

avatar

Da wird um Hilfe gebeten, aber das dauert
Zitat aus obigen Link:

Zitat
Ob die Bundeswehr auf die Bitte schon reagiert hat, konnte die Sprecherin nicht sagen. Nach Informationen des "Spiegel" wird die Anfrage dort noch bearbeitet


Ich dachte unsere Regierung ist gewappnet und kann sofort reagieren

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #162
allerdings lebt er ziemlich außerhalb,
eigentlich mitten im Wald

Also voll in der Pampa. Da findet ihn der Virus garantiert nicht

Allein in Heinsberg sind 553 Menschen mit dem Virus infiziert? Wahnsinn . Stell dir vor, vor 2 Wochen war es nur ein Ehepaar...

#164 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 13.03.2020 17:44

avatar

https://www.spiegel.de/politik/deutschla...44-19911efe1a69

Zitat
Coronakrise
Nordrhein-Westfalen untersagt Besuche in Alten- und Pflegeheimen

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sieht sein Bundesland im Kampf gegen das Coronavirus vor einer "riesigen Bewährungsprobe". Der Regierungschef appellierte an die Bürger, soziale Kontakte einzuschränken.


*****
Ist nicht nur dort so, hier in Bayern auch

Wollte heut zu meiner Seniorchefin ins Pflegeheim, ein paar Einkäufe bringen. Die haben mich nicht rein gelassen . Seit heute Besuchsverbot
So ein Quatsch! Dann müßte ja das Pflegepersonal auch im Heim bleiben und dürften keine Kontakt zur Außenwelt haben

Zudem haben sie mir die Einkaufstüten abgenommen und gesagt, daß sie diese meiner Chefin geben.
Nun weiß man aber, nach neuesten Studien, daß der Virus a paar Stunden auch an Plastik und Metallgegenständen haften und aktiv bleibt.
Tja, dann wär auch die Gefahr bestanden, daß an meinen Einkaufstüten der Virus mit hinein getragen wird.

Also alles in allem - man kann nie ein Risiko ausschließen. Diese ganzen Maßnahmen tragen nie dazu bei, daß sich der Virus nicht weiter ausbreitet.

#165 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 14.03.2020 09:27

avatar

https://www.spiegel.de/politik/ausland/p...e7-ce3372b38c74

Zitat
Wegen Coronakrise
Polen schließt seine Grenzen

Die polnische Regierung hat beschlossen, die Grenzen des Landes dichtzumachen. Das teilte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki mit


*****
Jetzt machen se alle Grenzen dicht

Hm, einer unserer Kellner fährt jedes Wochenende nach Hause, also nach Polen. Na da bin ich gespannt, ob sie den wieder raus lassen...werden wir am Montag sehen, ob er zur Arbeit kommt.

Auch sonst gibt es ja viele Grenzgänger. Wie wird das dann gehandhabt? Die können doch nicht alle daran hindern in ihre Arbeit zu kommen

#166 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 14.03.2020 11:26

avatar

Naja rein kommt nun keiner mehr,
heraus wahrscheinlich schon wenn er kein
Polnischer Staatsbürger ist und sein Wohnsitz
in Deutschland ist.

Bin noch mal kurz weg Marie, nicht nach Polen,
nein habe doch tatsächlich das Vogelfutter für
die beiden vergessen, hoffe mal das sie die Körner
nicht auch schon gehamstert haben.

Bis später mal, besten Gruß Eduard

#167 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 14.03.2020 11:36

avatar

Mein Kollege ist Pole, aber arbeitet halt hier. Hauptwohnsitz ist in Polen, 2. Wohnsitz ist hier. Aber er kommt wahrscheinlich nicht raus, hab grad mit ihm telefoniert. Aber er ist noch am Klären...

Zitat von Mystischebauten im Beitrag #166
habe doch tatsächlich das Vogelfutter für
die beiden vergessen, hoffe mal das sie die Körner
nicht auch schon gehamstert haben.

Ne, das gibts noch . Ist wie mit den Vollkornprodukten...die liegen auch unangetastet in den Regalen, lach. Klar, das Zeug schmeckt ja auch nicht.

Alles klar Eduard, wir lesen uns. Bis später

#168 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 14.03.2020 14:05

avatar

Oh man, was für bekloppte Leut' . Aber lustig, den Schmarrn zu lesen...also auf Ideen kommen die, man glaubt es nicht

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mens...f8-1934e859f32a

Zitat
Von Bleichmittel bis Zwiebeln
Zehn Heilmittel gegen das Coronavirus, die garantiert nicht helfen

Kuhdung heilt Covid-19, und Zwiebeln saugen Viren aus der Luft. In den sozialen Medien kursieren die absurdesten Heilmittel gegen eine Corona-Infektion. Manche sind lebensgefährlich.


*****
Noch als Hinweis: Bitte NICHT nachmachen!

#169 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 14.03.2020 15:06

avatar

Zu spät Marie,
habe gestern ordentlich in Zwiebelbrühe gebadet
und mich danach mit Knoblauch eingeschmiert,
also wenn das nicht hilft, dann weiss ich es auch nicht.

Mein Nachbar meinte eben zu mir, eventuell sollte ich
das Knoblauch ein wenig dezenter auftragen, ach der
hat ja keine Ahnung.

Für unterwegs habe ich immer ein paar geschälte Zwiebel
griffbereit, die kann man zwischendurch immer mal naschen.

Also wie man sieht bin ich bestens auf den Virus vorbereitet

#170 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 14.03.2020 15:08

avatar

Na dann kann nix mehr schief gehen Eduard

Sag mal, du mußt doch stinken wie a Ochs

#171 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 14.03.2020 15:31

avatar

Naja stinken hilft anscheinend,
alle machen einen großen Bogen um mich.

Was auch hilft ist lautes Singen, das vertreibt die Viren,
die Italiener machen es uns vor
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...insamkeit-.html

#172 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 14.03.2020 15:37

avatar

Wow! Das find ich sowas von genial...wirklich tolle Bilder. Tja, die Italiener lassen sich ihre Lebensfreude nicht zerstören

#173 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 14.03.2020 23:57

avatar

Ein interessantes Video von einer Deutschen
die in China lebt, was sie uns vorschlägt
und welche die einzige sinnvolle Maßnahme ist.
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...-aufgeben-.html

#174 RE: Coronavirus-Epidemie von Marie 15.03.2020 08:40

avatar

Stimmt, ist wirklich aufschlußreich Eduard .
So findet jeder für sich seinen besten Weg.

Die Italiener singen und die Spanier applaudieren...und zwar für diejenigen, die in dieser Zeit wirklich einen nervenaufreibenden und gefährlichen Job machen müssen.
Applaus für die ganzen Pflegekräfte, Krankenschwestern, Ärzte, usw.

https://www.spiegel.de/panorama/gesellsc...3d-3b609e33cda2

Zitat
Coronakrise
Spanier ehren Gesundheitspersonal mit landesweiten Ovationen

Spanien ist heftig von der Coronakrise betroffen, das medizinische Personal arbeitet unter schweren Bedingungen. In den Städten haben sich nun tausende Menschen verabredet, um Ärztinnen und Pflegern zu danken.


#175 RE: Coronavirus-Epidemie von Mystischebauten 15.03.2020 14:12

avatar

Sehr schöne Aktion

Dafür gibts von mir ein Liedchen, nicht von
mir gesungen, der Bursche hats viel besser drauf als ich.

https://www.youtube.com/watch?v=asSo6Cjpexs

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen